Animmed

Der richtige Ort, um an KI-Lösungen für Ihr Unternehmen zu forschen.

Im ANIMMED-Anwendungszentrum können sich kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) von unseren KI-Experten und Expertinnen der Fraunhofer IPA Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie PAMB und des Heinrich-Lanz-Zentrums persönlich beraten lassen und gemeinsam erarbeiten, wie Methoden der Künstlichen Intelligenz für ihr Medizintechnik-Produkt eingesetzt werden können. Unsere KI-Experten und Expertinnen stehen selbstverständlich auch bei der kompletten Neuentwicklung von Produkten beratend zur Seite.

Unsere Demonstratoren

Das ANIMMED-Zentrum arbeitet aktuell an mehreren Medizintechnik-Demonstratoren, um mögliche KI-Anwendungen zu veranschaulichen und zu zeigen, was heute schon mit KI-Technik möglich ist.

Katheter Flyer Bild

Autonome Aorten-Arterien-Navigation

Der Katheter-Roboter bewegt sich mittels maschinellen Lernens selbstständig durch Gefäße. Eingesetzt wird er beispielsweise bei der Behandlung, bzw. Vorbeugung von Herzinfarkten und Schlafanfällen. Ziel ist es, Behandlungszeiten deutlich zu verkürzen und gleichzeitig die Sicherheit solcher Eingriffe stark zu erhöhen.

Intelligenter Vitalmonitor

Ein kontaktloser Atemsensor misst und verarbeitet respiratorische und kardiologische Daten mit Methoden der Künstlichen Intelligenz. Eingesetzt werden kann dieser beispielsweise bei Beatmungsgeräten – aufgrund einer besonders schonenden Beatmungsmethode eignet er sich insbesondere für die Beatmung frühgeborener Kinder.

_MG_1981_2
Kodian_Mockup_quadratisch

kodian

KODIAN ist eine neuartige Bedienschnittstelle, die Sprache verarbeitet, um klinische Abläufe zwischen Patienten und Patientinnen und medizinischem Personal zu optimieren und die Digitalisierung des Gesundheitswesens voranzutreiben.

Ihr Weg zu uns

Nehmen sie gerne kontakt mit uns auf

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns einfach an! Das ANIMMED-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg im Rahmen des Forums Gesundheitsstandort Baden-Württemberg gefördert.

Fraunhofer IPA Logo rgb
17_KTBW_HLZ_Logo_neu
Logo_KTBW_Wortmarke_Klassik_CMYK
Logo Forum Gesundheitsstandort BW_CMYK
BW100_GR_4C_Ministerien_MWAT